Winter Bear

Winter Bear

Werbung

Hallo ihr Lieben,
Wie versprochen schulde ich euch noch das zweite Design von Elina näht für Nähspinne. 🙂

Wie auch der Winter Fox ist der niedliche Bär auf schönen Sommersweat gedruckt. Und ja, es ist wieder ein Panel.
Ich muss gestehen, so langsam gehen mir die Ideen aus 😉
Es gibt natürlich richtig viele Schnitte die man nähen kann, aber dann ist hier die Teilung nicht kompatibel oder hier die Raffung unvorteilhaft. Und gerade Teilungen und Raffungen liebe ich.

Beim Winter Fox war mir irgendwie direkt klar, dass es ein Henry Hoodie wird. Der Stoff ist im Vergleich zum Bären irgendwie frecher und das passte einfach :-).
Beim Bär war ich noch unschlüssig. Ich würde gerne mal wieder eine Marie nähen, aber aus Sweat ist es dann ja doch etwas viel und irgendwie hat es glaube ich nicht gepasst wie ich es gerne hätte mit Rückenteil, Ärmel usw. Das Ende von diesem Lied, es ist „mal wieder“ ein Trägerkleid geworden. Wenn nichts mehr geht, geht der Schnitt. Kombiniert habe ich das Panel mit einem wirklichen mega weichen Sommersweat. Aus dem Rest ist jetzt sogar noch ein weiterer Pulli entstanden. Ganz schlicht ohne Tüddelkram ;-). Den werde ich euch auch noch zeigen.

Die vergangene Woche ging sehr schnell rum und mein freies Wochenende war natürlich viel zu schnell vorbei. Vor Weihnachten habe ich jetzt noch eine 6 Tage Woche zu schaffen und dann muss ich erst nach Weihnachten wieder. Auf die freien Tage mit der Familie freue ich mich schon sehr. Obwohl sie auch wieder einmal schwer für uns werden, ist das kostbare doch eben die gemeinsame Zeit. Die Hummel ist auf jedenfalls schon sehr aufgeregt ob der Weihnachtsmann ihr ihre Wünsche erfüllt. Diese waren, wie auch im letzten Jahr, sehr bescheiden. Dieses Jahr wünscht sie sich eine Trommel und Rollschuhe. Den Wunsch hatte sie bereits Anfang Herbst geäußert und zum Glück hat er sich nicht geändert, denn die kleine Helferin, also ich, vom Weihnachtsmann, hat diese beiden wünsche direkt besorgt, bzw. die Rollschuhe bekommt sie von den Schwiegereltern.

Ich selbst befinde mich gerade irgendwie in einer Blase, oder es ist eben wieder das Gefühl wie Watte im Kopf. Richtig Weihnachtsstimmung kommt bei mir noch nicht auf, aber ich sehe halt auch die kleine Maus, die täglich den Countdown zählt und mit strahlenden Augen die vielen beleuchteten Häuser bestaunt. Am 1. Advent sind wir Abends in die Stadt gegangen um die Beleuchtung anzusehen. Diese kleinen Dinge sind so kostbar und sie war so so glücklich. Das ist so schön zu sehen.

Und mit dem schönen Gedanken, bzw mit meiner schönen Erinnerung an dem Abend sage ich erst einmal Tschüss bis zum nächsten Blogpost.

Liebe Grüße, Andrea

Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein
genäht in Gr. 110
Stoff: “Winter Bear” von Nähspinne**,
Soft Touch Sweat ebenfalls von Nähspinne**
Flatlay Deko von Annica

**gesponsertes Material

Leave a Reply