Winter Fox

Winter Fox

Werbung

Hallo ihr Lieben

Ich bin doch etwas aufgeregt. Heute zeige ich euch nämlich die erste Eigenproduktion, die ich für Nähspinne vernähen durfte. Meine liebe Anne hat schon ein paar Eigenproduktionen heraus gebracht, aber ich habe bislang keine davon vernäht.

Und dann, ja und dann kamen zwei wunderschöne Paneele bei mir an. Beide gefallen mir wirklich ausgesprochen gut. Ich weiß noch nicht, welche ich schöner finden soll. 
Um aber irgendwie einen Anfang zu schaffen, zeige ich euch heute zu erst den Winter Fox. Ein schönes Design auf satten blau. Die Hummel liebt blau. Blau ist eigentlich ihre Lieblingsfarbe, also ich würde behaupten, blau ist die Farbe die ganz oben auf ihrer Beliebtheitsskala steht. Sie mag nämlich auch rot, pink, rosa, usw. 

Ich bin ja ein Freund von wechselnden Schnitten. Das heißt, ich nähe immer wieder gerne Schnitte, die ich bisher noch nie oder erst einmal genäht habe. Da das Panel auf Sommersweat gedruckt wurde, stand es für mich fest, es muss ein Hoodie werden. Halt irgendetwas, was zum Design und zum Stoff passt. Somit entschied ich mich für den Schnitt Henry.
Das letzte Mal als ich ihn genäht habe trug die Hummel noch Kleidergröße 86/92 meine ich. Ohne die Hummel vorab auszumessen habe ich einfach mal die 116 abgepaust und zugeschnitten und siehe da, er sitzt wirklich gut, finde ich.
Naja ihr wisst ja, der Schrank ist proppenvoll und so kann es nicht schaden, wenn ich schon einmal etwas „vor nähe“.
Ich denke, Gr. 110 hätte auch gereicht, bei der letzten Messung im August war die ja auch erst 106 cm groß, sodass sie ja genau in der Größe drin ist, aber wie erwähnt, platzt der Schrank aus allen Nähten ;-).
Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund davon, Kleidung zu groß zu nähen.
Erstens sieht es nicht so schön aus, und zweitens laufen wir ja auch nicht in zu großen Sachen herum – es sei denn es ist Oversize und aktuell modern ;-). Aber hier geht es glaube ich? Die Hummel mag den etwas anderen Hoodie schon einmal.

Oh, jetzt habe ich ganz schön viel bzgl. der Größe um den heißen Brei geredet, entschuldigt. 

Zurück zum Hoodie. Kombiniert habe ich den Stoff mit, hm, ich würde sagen zartes Aprikot. Im Shop bei Anne schimpft sich die Farbe Pastell rosa 😉 Ich war mir nicht ganz sicher mit der Farbe ;-).
Die Kapuze ist somit auch in pastell rosa aus Sommersweat gefüttert und dazu noch ein Rock aus Feincordjersey.
Fertig ist das komplette Outfit und ich mag es so sehr.

Ich erzähle euch lieber nicht, wie viele Fehler ich beim Zuschnitt des Rockes gemacht habe. Habe mich darüber wirklich sehr geärgert aber zum Glück konnte ich ihn am Ende doch noch fertig stellen.
Die Fehler waren auch wirklich so dumm. Eben Flüchtigkeitsfehler.

Und bei einem Set mit Rock und Hoodie brauchte ich keine passende Hose finden oder ggf. nähen.
Mein Kind liebt nämlich Kniestrümpfe und ich liebe es, wenn sie darin herum läuft. Es sieht einfach so, so niedlich aus.
Jetzt in der kälteren Jahreszeit dürfen Kniestrümpfe bei uns im Schrank nicht fehlen. Die Hummel mag nämlich keine Strumpfhosen somit sind Kniestrümpfe für mich eine gute Alternative unter Hosen und Leggings. Irgendwo muss ja jeder so seinen Spleen haben. ;-).

Ich muss euch morgen, oder in den nächsten Tagen unbedingt das andere Design zeigen.
Andere Farbe, anderes Design und doch gehören sie irgendwie zusammen. Oder nein, zusammen ist das falsche Wort. Man erkennt ihre Zugehörigkeit. Ich glaube so ist es besser. 

Den Winter Fox von Nähspinne gibt es ab sofort zum Kaufen. Es handelt sich, wie oben beschrieben um ein Paneel. Auf der einen Seite ist das Motiv und der Rest besteht aus dem Kombistoff. Der Stoff liegt ca. 180 cm breit und misst eine Höhe von ca. 55 cm. 

Habt einen schönen Abend ihr Lieben,
Andrea <3

Schnitte:
Henry von rosarosa 
Cozy Skirt von kid5*
beides genäht in gr. 116

Stoffe: Paneel „
Winter Fox“ von Nähspinne,
sowie
Cord Jersey und Sommersweat in Uni**

*Affiliate-Link
**gesponsertes Material

Leave a Reply