Zwergenmütze Kääpiö

Zwergenmütze Kääpiö

Hallo ihr Lieben,

bereits seit gut einer Woche ist meine erste Strickanleitung online und mit ihr wage ich mich hinein in ein neues Abenteuer – Strickanleitungen.
Seit über einem Jahr habe ich einige Ideen aufgeschrieben und versuche sie nach und nach zu verwirklichen.
Stricken tut mir gerade gut und während ich eine Idee angestrickt habe, folgt die nächste.

Nach der Anleitung der Zwergenmütze wurde ich tatsächlich oft gefragt.
Am Anfang, gestehe ich, wollte ich sie nicht für „andere“ aufschreiben, aber jetzt mit etwas mehr Abstand muss ich sagen, warum nicht.
Ich kann eh nicht mehr als ich schaffe und oftmals ist es ja so, wenn man etwas selber kann, so wie stricken, kauft man nicht unbedingt etwas gestricktes von jemand anderem. Ich finde bei genähter Kleidung ist es noch etwas ganz anderes, jedenfalls kommt es mir so vor.

Lange Rede kurzer Sinn: ich habe mich jetzt für die Veröffentlichung der Anleitung entschieden und fühle mich mit der Entscheidung wohl. Ich habe mir aber das Recht gelassen, dass die Anleitung und somit die fertigen Produkte, nur privat verwendet werden dürfen und somit schließe ich den Verkauf von fertigen Mützen aus.
Vielleicht ändere ich es irgendwann, aber aktuell lass ich es so ☺️

Was erwartet euch in der Strickanleitung?

Ich habe mir größte Mühe gegeben, sie so Anfängertauglich wie möglich zu gestalten.
Neben einer reinen Textanleitung gibt es zudem eine Anleitung inklusive Fotos, eben so, wie ich es von Nähanleitungen her kenne.
Dazu habe ich noch drei Videos aufgenommen und verlinkt. Diese kann man nur mit der Anleitung aufrufen :-).
Es gibt die Mütze mit zwei zusätzlichen Varianten, einmal mit einem niedlichen Schirm und einmal mit einem Bündchen. Ich liebe jede Version so sehr und bin gespannt, welches euer Favorit sein wird.

Ich bin der Überzeugung, dass selbst jemand, mit kaum bis gar keine Strickerfahrung, ein schönes Ergebnis erzielen kann.

Einen sehr großen Dank geht an meine fleißigen Testerinnen. Sie haben so viel Spaß beim Stricken gehabt und so viele Mützen gestrickt und mir einfach unfassbar viel geholfen.
Ohne sie, wäre die Anleitung nicht so geworden, wie sie ist.
Ich hatte ein paar wenige erfahrene Strickerinnen und ganz viele Anfänger und insgesamt konnte ich so viel lernen.


Ebenso mag ich mich bei Wollnest von Buntspecht bedanken, die mir bei meiner ersten Anleitung ein so großartiger Kooperationspartner war.
Beim Buntspecht bekommt ihr nämlich jetzt auch Wolle – Neben dem Stoffangebot und den vielen Materialien wurde das Wollangebot vergrößert. Ganz wunderbare und große Auswahl an Lana Grossa Wolle, verschiedene Stricksets und natürlich Zubehör gibt es online bei Wollnest.
Ich habe mir im Anschluss vom Teststrick direkt noch ein paar Knäul der weichen Landlust Alpaka Merino Wolle gekauft. Daraus mag ich mir ein Oberteil stricken. Ich bin schon gespannt.
Hier einmal ein paar wenige Beispiele von Klein bis Groß <3 Ich bin so verliebt in die Mützen.

Unter den #ZwergenmützeKääpiö findet ihr auf Instagram schon einige Beispiele und ich hoffe das noch viele weitere folgen werden.

Meine erste Strickanleitung gibt es noch bis heute Abend, 21 Uhr, zum Einführungspreis 🙂

Liebe Grüße, Andrea

Leave a Reply