fbpx
DER besondere Body

DER besondere Body

Hallo ihr Lieben,

schon lange wollte ich euch diesen Blogpost online stellen, aber irgendwie habe ich anderes immer vorgezogen. Es geht hier um diesen besonderen Body.
Warum er so besonders ist, versuche ich euch mal zu erzählen.

Es war Anfang Oktober 2018.
Ich hatte eine Verabredung mit Melissa von Missichen in Bremen bei Stoff & Stil. Die Filliale hat eingeladen zum 1. Geburtstag oder war es sogar die Eröffnung?.
Es war ein so schöner Abend. Wir haben gequatscht, gelacht und Projekte geplant. Wir haben unzählige Stoffe gestreichelt und eben einfach den Abend genossen.

Ich habe Stoffe für die Hummel gekauft. Stoffe für mich und Stoffe für HANNES.
Wir redeten darüber wie sehr dieser und jener Stoff an HANNES aussehen würde. Mit seinen tollen blauen Augen.
Dann sagte Melissa, sie würde so gerne mal wieder einen Body nähen.

Ihr könnt es euch jetzt denken oder?
Ich liebe dieses schlichte aber dennoch verspielte Design und kaufte diesen Stoff.
Anstatt das ich ihn dann mit nach Hause genommen habe, hat ihn Melissa mit genommen um einen Body für HANNES daraus zu nähen.

Anfang November haben wir uns hier in Westerstede getroffen und sie hat mir diesen so so perfekten Body mitgebracht.

Ein neuer Body für Hannes in Größe 68.

Ich erinnere mich noch wie gestern an diesen Tag. Melissa mit Hannes aus den Arm. Wir alle waren glücklich, zufrieden und unbedarft, eben ohne Zweifel. Uns ging es einfach allen gut.

Kurze Zeit später starb Hannes plötzlich.
Er konnte diesen Body nie tragen.
Er hat ihn einfach nie tragen können. Und während ich das schreibe, füllen sich mal wieder meine Augen mit Tränen.
Es ist Sein Kleidungsstück und doch konnte er es nie tragen um es zu sein zu machen.

Dieser so wichtige Body für mich war und ist eins der wenigen Kleidungsstücke, die ich behalten haben. Also anders behalten habe, eins der wenigen die unser kleiner Winter Junge tragen durfte und sollte. Alle anderen sind in einer großen Box gewandert.

Ich wollte einfach einmal MEIN Kind in diesem Body sehen. Ich wollte einfach sehen, wie es aussieht. Total irre oder?
Alles was ich je für HANNES genäht habe und was er getragen hat, hat das Winter Wunder nie getragen. Zu tief sitzt der Schmerz.
Aber bei diesem Body hatte ich kein Bild von HANNES vor Augen. Es war einfach nur ein Body der für ihn genäht aber nie getragen wurde.

Dieses Gefühl, als der kleine Mann den Body getragen hat. Ich kann es nicht in Worte fassen. Es war und ist einfach unbeschreiblich. Diese Farbe, das Muster und dieser süße Kerl. Gefühlschaos pur.
Und wie ihr sehen könnt, ist er auf den Fotos 3 Monate alt. Es ist ein so tolles Gefühl, dass er bald schon 8 Monate bei uns ist.

Ich habe Melissa im April, als ich die Fotos gemacht habe, direkt gezeigt und auch sie erinnerte sich sofort an die Zeit.
Es ist einfach unvorstellbar, wie das Kind plötzlich nicht mehr da ist, man es nicht mehr tragen kann und ihn den Schlaf wiegen kann. Es ist ein Zustand, den sich „Außenstehende“ nicht vorstellen können und was man wirklich niemanden wünscht. Gerade noch auf dem Arm, plötzlich weg.

Nicht nur dieser Body wird mich wohl mein Leben lang begleiten, sondern auch die tollen Geschenke, die wir erhalten haben. Unter Anderem ein so wunderschönes Mobile mit Elefanten und einen gestrickten Elefanten als Kuscheltier. Beides sind Geschenke von Melissa und sie sind so so unfassbar schön und ja. Ein einfaches Danke reicht an dieser Stelle nicht.

Ich danke wirklich allen, mit denen ich da immer und immer wieder reden darf, die sich meine Tränen mein Schluchzen und eben mein „Gejammer“ anhören und noch immer in und zu meinem Leben gehören. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Das Leben ist keine Selbstverständlichkeit.

Ich liebe diesen Body. Ich liebe HANNES und ich liebe meinen kleinen Winter Wunder Jungen, der mich mit diesen Body und seinen schelmischen Grinsen in diesem Augenblick mehr als glücklich macht. Du trägst Hannes in dir.

Liebe Grüße, Andrea

Leave a Reply

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner