einfacher Hoodie

einfacher Hoodie

Werbung

Ich melde mich heute direkt wieder.
Dieses Mal aber ohne vieler Worte.
Die neue Woche ist gestartet und ich bin müde. Ich bin seit Wochen müde und fühle mich erschöpft, ausgelaugt.
Auch wenn ich die freien Wochenenden genieße, bin ich einfach kaputt.
Diese Doppelbelastung macht mich in den letzten Tagen einfach nur fertig und müde. Aber wem sag ich das.

Wer weiß, vielleicht haben wir ja doch Glück und es geht langsam voran.
Heute wurde der Pandemie Plan bzw “Zurück in den Alltag” Plan veröffentlicht.
In dem steht drin, dass die Freibäder in Phase 3 unter besonderen Bedingungen öffnen dürfen. Wenn dem so ist, hoffe ich natürlich auch, dass die Kindergärten auch wieder mehr Kinder aufnehmen und das wir unter den Prozenten, der zu betreuten Kinder zählen. Denn wenn wir wieder voll arbeiten müssen, fehlt uns definitiv eine Betreuung.
Schwiegereltern, die hier vor Ort wohnen fallen da auch raus. Erstes möchten wir sie nicht belasten, zweitens zählen sie zur Risikogruppe und drittens, hat sich Schwiegermutter ganz böse den Oberarm gebrochen.

Also wie heißt es seit Wochen so schön. Abwarten und Tee trinken :-).

Ich bedanke mich übrigens sehr für die positive Resonanz zu meiner Strickjacke. Ich bin ein klein wenig sprachlos. Danke.

Da ich mich ja heute kurz halten wollte lasse ich euch noch schnell etwas zu diesem Pulli da.
Der Stoff ist ein wunerbarer Sommersweat. Perfekt für die Jahreszeit. Ich bin ja eh ein Fan von French Terry oder Sommersweat ;-). Der Stoff liegt hier bestimmt schon seit vier Monaten und wartete geduldig auf seine Bestimmung.
Also es gibt natürlich weitaus mehr Stoffe die hier warten, aber dieser eben eben auch.
Gefunden habe ich den Stoff bei Anne von Nähspinne.
Da ich nicht ausreichend Kombistoff da hatte, habe ich die Kapuze einfach mit meinem Bandeinfasser der Coverlock eingefasst und auf eine aufgesetzte Bauchtasche habe ich ebenfalls verzichtet. Im Nachhinein fehlt sie schon etwas, aber ich wollte eben nicht “schon wieder” einen Hoodie der wie mein vorheriger aussieht 😉 Zwar anderer Stoff und so aber dennoch.
Auf diesen Stoff und eigentlich alles im Shop von Nähspinne gibt es übrigens noch bis heute 20% Rabatt. Einfach den Code: happy20 eingeben.

So, in den nächsten Tage zeige ich euch noch ein zweites Unboxing von meinem riesen Paket von Cricut und ein, zwei, drei Outfits von der Hummel. Ich sag mal so, Hasen kennen keine Jahreszeit, sie gehen immer.

Liebe Grüße, Andrea

Schnitt: “Joline” von DreieM’s*
Stoff: “Blumen schwarz auf jeansblau” von Nähspinne**

*Affiliate Link
**gesponsertes Material

Leave a Reply