Holly

Holly

Werbung

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich im letzten Blogpost nur den kleinen Mann dabei hatte, so mag ich euch jetzt dieses Outfit für die Hummel zeigen. Dieses ist mittlerweile schon recht „alt“. Genau genommen habe ich es bereits im April genäht. Da wo das Wetter noch etwas frischer war. Wobei hin und wieder ist es hier ja auch noch frisch.

Und ich liebe die Kombi Rock mit einem Hoodie bzw. Sweater. Ich selbst trage auch gerne Rock mit Pulli und somit musste es einfach eine lässige Version für die kleine Dame geben.

Der Rock ist etwas anders geworden als geplant, aber was sind schon Pläne. Den Schnitt habe ich nämlich selbst gebastelt und kurzerhand hatte ich leider das Vorderteil wie das Rückenteil zugeschnitten – nämlich beides mit den ausgeschnittenen Taschenteilen. Der Rock sollte nämlich definitiv Taschen bekommen, aber keine Nahttaschen. Der Abschluss sollte mit Bündchen sein und der Rock soll richtig gut schwingen also gut gerafft sein. Wenn ich den Zuschneidefehler nicht gemacht hätte, wäre ich doch etwas zufriedener. So hat jetzt das Rückenteil einfach einen Sattel bekommen. Es gibt schlimmeres – der Rock schwingt trotzdem so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Der Stoff vom Rock ist total weich und leicht. Ich mag ihn unheimlich gerne. Er schimpft sich Sommerplissee und ist wirklich perfekt für Röcke.
Die Farbe vom Rock nennt sich Woodrose und sie passt natürlich perfekt zum Woodrose Bündchen.

Als ich den niedlichen Hasen auf Jacquard gesehen habe, wusste ich sofort, ich möchte ihn mit rosa oder einem ähnlichen Farbton kombinieren. Ich glaube, ihr könnt mich verstehen, wenn ihr die Kombi sehrt oder?
Ich finde es ja immer faszinierend wie andere Stoffe aussehen können, wenn sie mit anderen Farben kombiniert werden.
Was ich damit meine, werde ich euch auch noch bald zeigen. Ich habe Holly nämlich noch mit einer anderen Farbe kombiniert. Ich muss nur noch Fotos machen, dann kann ich es euch zeigen.

Ach ja Fotos machen. Ich liebe es zu fotografieren aber doch bin ich darin dann doch etwas müde. Aber ich bin in allem etwas müde. Es wird wieder besser, ganz bestimmt. Und dann, wenn ich mal ein kleines Hoch habe, bin ich auch recht produktiv. Ich habe ganz viele Stoffschätze vernäht. Sie werden wahrscheinlich nicht hier auf den Blog schaffen, aber es macht Spaß, meine all gekauften Stoffe zu vernähen. Viele streichelt man ja doch ganz schön lange.

Viel habe ich jetzt auch gar nicht zu sagen, außer das ich das Set sehr mag und die Stoffe toll sind 🥰.

Liebe Grüße, Andrea

Schnitte:
Oversize Sweater von Lemel Design*

genäht in Gr. 122
Rock gebastelt
Stoffe:
Jacquard “Holly” von Stoffonkel**,
sowie Sommerplissee und Bündchen in woodrose**

Leave a Reply