Frühlingszeit

Frühlingszeit

Werbung

Guten Morgen 

Heute zeige ich mal etwas Neues, etwas was nicht so alt ist und zum aktuellen Wetter so so gut passt.
Ich genieße die Sonnenstrahlen so, mir geht es an hellen Tagen einfach besser. 
Also es folgen ganz viele Fotos von “2” Sets <3

Gerade jetzt in der Frühschichtwoche habe ich so viel vom Tag und von der Sonne. Da wir aktuell ja nur 6 Stunden vormittags arbeiten,  bin ich schon um 13 Uhr zu Hause. Das ist so schön, wirklich. Also für mich, nicht für mein Stundenkonto auf der Arbeit ;-).
Sonst bin ich erst um 15:30 zu Hause, also wenn die Frühschicht regulär verläuft. Ich würde sagen das ist das einzige was ich an dieser Situation positiv vernehmen kann. Mehr vom Tag und somit mehr von der Hummel. 

Am Mittwoch hat sie ihr vorgezogenes Geburtstagsgeschenk bekommen. Ein größeres Fahrrad. Was war sie aufgeregt. Am Montag sagte die Mitarbeiterin vom Fahrradgeschäft, dass sie das Rad fertig machen und es Dienstag oder Mittwoch abgeholt werden kann. Ihr könnt euch die Hummel bestimmt vor stellen als das Telefon am Dienstag nicht geklingelt hat. Mittwoch habe ich dann nachmittags angerufen und kurze Zeit später kam die Mitteilung das ihr neues Rad fertig ist. Endlich. Sie war so glücklich und wir mussten direkten eine Runde fahren. 

Noch ist sie etwas wackelig, aber es ist auch einfach größer. Und es ist schneller. Das was sie mit ihrem kleinen Rad gepettet ist, braucht sie jetzt definitiv nicht mehr. 
Wenn wir am Wochenende alle drei frei haben, werden wir mal eine große Runde fahren. Wir müssen ja auch jedesmal eine andere Strecke fahren, sonst ist es ja langweilig. 😉

Das Panel hier ist zwei geteilt. Ich mag die Mädchen sehr und bin von meinem einen Beispiel leider nicht so überzeugt. Merke, Falten und Raffungen sind nicht so toll um den Stoff gut zu zeigen. Aber abgesehen davon mag ich es sehr.
Aus der zweiten Hälfte habe ich ein einfaches T-Shirt genäht. Kurzarm T-Shirts fehlen hier tatsächlich noch etwas. Ein paar habe ich schon genäht aber ich glaube das reicht noch nicht. Dadurch das Frühling haben, bin ich noch auf langarmiges eingestellt. 

Gestern und vorgestern war es aber schon so schön warm, dass man auf Shirts umsteigen konnte. Der Wind war endlich etwas schwacher, sodass man die Sonne gut gemerkt hat. 

Zum T-Shirt habe ich die Hose aus dem Denimsweat kombiniert. Ich liebe die Hose so und sie ist einfach ein perfekter Allrounder zu bunten Oberteilen. Zum Panel gehört auch der passende Kombistoff. Den habe ich bei beiden Oberteilen auch benötigt 😉

Kommt gut ins Wochenende,
Liebe Grüße, Andrea 

Schnitte: Immergrün mit Käppchenärmeln von Firlefanz
genäht in Gr. 116
Graphite Trousers von Näh-Connection

genäht ihn Größe 5
abgewandelte Wanda von Schnittgeflüster

genäht in Gr. 116
Stoffe:
Denim Sweat in dunkel grau von Stoffduo**
Panel und Kombistoff Frühlingszeit ebenfalls von Stoffduo
**

**gesponsertes Material

1 Comment

  • Anni
    25. April 2020 20:23

    Entzückend!!!!! So ein hübsches Set für die Hummel.
    Viele Grüße
    Anni

Leave a Reply