Evchen

Huhu ihr Lieben,
ich möchte euch heute meinen genähten Rock zur Taufe der Zaubermaus zeigen.
Der Schnitt war bereits einige Wochen auf meinen Rechner und war tatsächlich für die Taufe geplant.
Wenn ich da so an manch andere Schnitte denke, die ich kaufe weil ich sie “irgendwann”
mal nähen möchte ;-), oder weil ich sie irgendwo gesehen habe und es dann eigentlich genauso nach nähen möchte 😉 Kennt ihr sicherlich oder?

Evchen ist schick, aber bequem. Ich denke mit den verschiedensten Oberteilen kann man Evchen auch etwas lässiges abgewinnen.
Ich habe mich für das klassische schwarz entschieden – schwarz geht einfach immer, und vor allem für die Kirche.

Viel brauche ich dieses Mal gar nicht erzählen, außer, wie wohl ich mich in meinem Outfit gefühlt habe. Zwar hatte ich das Blusenshirt aus dem Rock (damit man die Wampe nicht so sieht*g*) und noch ein Sweatjäckchen drüber (dicke Arme verstecken und so *g*), aber das macht ja nichts.

Ich habe mir ehrlich gesagt den Schnitt sehr kompliziert vorgestellt, aber die Anleitung ist wirklich toll beschrieben und der Rock passt, meiner Meinung nach, sehr gut. Ja okay, bügeln hätte ich ihn vielleicht vorher auch, aber ich habe es nicht so mit bügeln ;-).
Liebe Grüße, Andrea

Schnitt: “Evchen” von Konfetti Patterns*
genäht in Gr. 42
Stoff: Unijersey in schwarz*
Verlinkt bei: rums

4 Comments

  • Anchor Love
    7. Juli 2016 6:21

    Gefällt mir super!
    Liebe Grüsse

  • Sonja
    7. Juli 2016 12:13

    Sehr schick, gefällt mir gut.
    Aber von was für einer Wampe und welchen dicken Armen sprichst du denn? Ich kann da nicht sehen. 🙂

  • chrissibag
    7. Juli 2016 14:44

    Hey, Du siehst toll aus mit dem Outfit! Und Du lachst so schön!
    Ich freu mich wirklich schon sehr Dich persönlich kennenlernen zu dürfen :-))

    Liebe Grüße
    Christiane

    • FraeuleinAn
      7. Juli 2016 17:43

      Oh vielen Dank liebe Christiane 🙂
      Auf dich freue ich mich auch schon sehr. Das wird ein grandioses Fest 🙂

Leave a Reply