Taschenbaumler

Ich wollte schon längere Zeit welche machen.
Nun war ich vor kurzem im Bastelgeschäft und habe mit Kettelstifte und kleine, nein, mini Karabiner besorgt 🙂 Bisher ist nur einer fertig. Aber den möchte ich nicht vorenthalten.

Das System ist bei mir auch noch nicht so ausgereift, aber schlecht sind diese Kettelstifte nicht.
So die Tasche kennt ihr.. nun müsst ihr genau hingucken 🙂
Unten habe ich noch so ein hübsches Ding als Abschluss genommen. Der nächste Taschenbaumler wird mit Knöpfen sein. Wie macht ihr eure Taschenbaumler?
Verschiedene Bänder?! Und mit diesem Mini-Beitrag und mit einem Mini-Taschenbaumler geht es ab zu Meertje und zum Creadienstag.
Liebe Grüße, Andrea
Perlen, Kettelstifte etc. aus dem Bastelgeschäft

8 Comments

  • contadina
    22. Oktober 2013 7:33

    ICH habe ganz genau hingeschaut, Andrea, ich brauche sowas nämlich auch noch, bin mir aber ebenfalls noch nicht so recht schlüssig, wie genau ich sie machen möchte.

    Meine Reißverschluss-Zipper haben oben so ein Mini-Löchlein, dass wohl noch nicht einmal die Mini-Karabiner passen würden…

    Aber DEIN Taschenbaumler gefällt mir! Passt perfekt zu deiner Schnabelina Bag!
    Ich bin schon gespannt auf die nächsten! 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Fräulein An
      22. Oktober 2013 10:58

      Hihi danke 🙂 Ich will ja auch gar nicht sagen, dass der Karabiner fast, aber nur fast nicht durch das kleine Reißverschlussloch gepasst hat. Aber einmal hin und her ruckeln und nun sitzt er bomben fest 🙂

  • Carmen Settmacher
    22. Oktober 2013 7:38

    Das sieht ja süß aus und gibt noch das "gewisse Etwas" an die wunderschöne Tasche…. Auch ich habe bereits alle "Zutaten" für einen Taschenbaumler zuhause, hab´s aber noch nicht auf die Reihe bekommen, etwas daraus zu machen – herzlichen Dank für den "Stupser" 🙂 herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

  • greenfietsen
    22. Oktober 2013 7:52

    "Taschenbaumler" … hihi… Eine lustige Wortschöpfung. Gefällt mir sehr!!! Ich bin da auch noch am Experimentieren. Das Doofe ist, dass das Loch am Reißverschluss-Zipper meist zu klein ist, um ein Satinband oder eine dickere Kordel durchzuziehen. … Da ist deine Lösung schon nicht schlecht.:-) Liebe Grüße, Katharina

  • ännisews
    22. Oktober 2013 12:38

    Ja, ich würde auch einen nehmen 😉
    Liebe Grüße, Änni

  • Alex näht
    22. Oktober 2013 16:49

    So, nun muss ich wegen Dir zum Einkaufen!
    Immer bringst Du mich auf Ideen, die ich unbedingt sofort umsetzen muss,
    aber der Bastelladen hat schon zu!
    Nun muss ich also bis morgen warten, um mir Kettelstifte und Minikarabier zu besorgen!
    Und alles nur, weil Du so einen schönen Taschenbaumler gebastelt hast!
    Liebe Grüße von Alex,
    die sich fest vorgenommen hat, ihre Nähmaschine nicht einstauben zu lassen 😉

    • Fräulein An
      22. Oktober 2013 18:03

      Hihi 😉
      Nun werd' ich aber rot. Dankeschön.
      Und ich freu mich nun schon auf deinen Taschenbaumler. *hihi*
      Mein zweiter ist nun auch fertig geworden. Nun habe ich noch so viele Kettelstifte aber keine Karabiner :/ Also muss ich wohl auch noch einmal zum Bastelladen 🙂

  • Judy
    22. Oktober 2013 21:23

    Sehr süß, Dein Taschenbaumler! Professionelle Tipps kann ich Dir leider auch nicht geben, überlege selbst immer, wie ich ein paar Perlen am besten an den Zipper kriege…
    LG Judy

Leave a Reply