12 Themen – 12 Kleidungsstücke – Der Jahres-Sew-Along 2017

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch meine Idee vorstellen.

Bereits seit einigen Wochen habe ich diese eine Idee im Kopf. Ich bin ein großer Fan von Sew-Alongs, nur leider kam ich in diesem Jahr nicht dazu großartig an welchen teilzunehmen. Ich glaube der erste Sew-Along war mit meiner Schnabelina Tasche ;-). Nun gut.

Die liebe Katharina von greenfietsen hat dieses Jahr z.B. einen tollen Taschen-Sew-Along initiiert und das Gute ist, dieser geht ins zweite Jahr :-). Somit mein Vorsatz, mindestens eine Tasche zu nähen *g*.

Auch die 12 Letters of handmade fashion war dieses Jahr ein großartiger Erfolg – dazu habe ich es sogar 2 Mal geschafft, wenn ich mich nicht irre.
Um einfach mal zwei zu nennen :-).
Meine Idee ist es, in 12 Monaten – 12 Kleidungsstücke – zu 12 Themen zu nähen. Hört sich doch ganz simpel an oder?

Am 01.01.2017 startet die Linkparty mit dem Januar Thema und endet jeweils zum 10. des folge Monats, sprich Februar. Und so geht das dann das ganze nächste Jahr. Toll oder?

Na, seid ihr auf die Themen gespannt? Hier sind sie 🙂
Im Januar starten wir mit einem Basicteil. Das kann ein Shirt, ein Pulli, eine Mütze, eine Hose, usw sein. Das was für euch zum Thema Basic einfällt.
gezipptes! Egal ob Weste, Jacke oder Mantel, ein Reißverschluss ist im Februar Pflicht! 
Lieblingshoodie – na, da wird euch wohl ein Hoodieschnitt einfallen oder? Hoodies kann man nicht nur im März, sondern das ganze Jahr über tragen 🙂
Im April dürft ihr bei beTucht die schönnsten Halstücher, Schals, Loops, usw zeigen 🙂 Ich bin gespannt wer sich unter dem Thema noch etwa anderes einfallen lässt ;-).
Kleiderwahl heißt es im Mai – luftig locker oder doch noch warm und bequem?
Yeah, im Juni Rockt es! Kurz, lang, mit Falten oder ohne – ein Rock muss es sein
Ärmellos durch den Juli. Tops, Neckholder, oder doch lieber etwas mehr Ärmel in Form eines Kurzarm Shirts (ja auch die Kurzarmshirts sind erlaubt *g*)? 
Im August haben eure Beine ihren großen Auftritt. Zeigt her heute Beine in Shorts oder doch lieber gut umhüllt in einer Leggings oder vielleicht doch eine richtige Jeans?
Das gewisse Etwas zum drüber ziehen im September – na was mag das sein? Es kann eigentlich alles sein oder? Mir schwebt ein lässiger Cardigan vor oder doch lieber ein Poncho? 🙂
Im Oktober soll es gut gewickelt in den goldenen Herbst gehen. Als Beispiel könnten es Loops sein, oder aber ein Wickelkleid? Lasst euren Ideen freien Lauf!
Schick in Strick ist das November Thema. Ein Thema welches euch sooo viele Möglichkeiten bietet. Hier ist es egal ob es ein Oberteil ist, oder nur Mütze oder Schal. Hauptsache es ist schick in Strick :-).
Und was wäre ein Dezember ohne ein festliches Outfit für Weihnachten oder Silvester? Genau kein richtiger Dezember ;-). Zeigt her euer Festtagsoutfit mit Pailletten, Glitzer oder Tüll – ja okay, es muss nicht funkeln es geht auch ganz schlicht ;-).
Ich hoffe euch gefallen die Themen so gut wie mir. Ich versuche jeden Monat dabei zu sein und werde weiter Schnitte von meiner Festplatte vernähen, die dort schon seit Jahren schlummern.
Nun zur wichtigsten Frage, wer darf mitmachen? 🙂
Dies ist ein Sew-Along für Blogger. Das heißt, wenn ihr einen Onlineblog habt, dürft ihr euch gerne mit einem aktuellen Blogpost verlinken. 
Wie oben geschrieben startet die monatliche Verlinkung am 1. und endet am 10. des Folgemonats – somit habt ihr auf jedenfall die Möglichkeit dabei zu sein.
Und zum Schluss, fügt bitte einen Backlink zu meinem Blog ein. Ach und natürlich muss man nicht jeden Monat dabei sein 😉
Ich habe für den Sew Along ein neues Label angelegt, welches ihr ganz unten auf meiner Hauptseite finden werdet, für den Fall dass ihr die Posts nicht findet. Zudem könnt ihr rechts in der Sidebar auf das Bild vom Sew Along klicken um direkt zu allen Posts zu gelangen.
Ich würde mich über eine rege Teilnahme freuen :-). Gerne dürft ihr ein der Bilder auch mitnehmen für euren Blog 🙂
Liebe Grüße, Andrea

25 Comments

  • Mucksy Maus
    2. Dezember 2016 10:01

    Coole Idee. Da würde mir einiges einfallen. Ich werde es als Vorsatz fürs neue Jahr mitnehmen und hoffe ich schaffe das 🙂
    Liebe Grüße, Sylvia

  • Ein Quentchen Glück
    2. Dezember 2016 10:07

    Tolle Idee und es wäre endlich mal wieder ein Anlass für mich regelmäßig zu nähen UND zu bloggen 😉
    Liebste Grüße Karina

  • min deern
    2. Dezember 2016 10:10

    Liebe Andrea, eine schöne Idee! Dürfen das dann auch Kleidungstücke für Kind, Mann und co sein? Oder nur für einen selbst?
    LG Ivonne

    • FraeuleinAn
      2. Dezember 2016 12:35

      Kinder würde ich erst einmal außen vor lassen, da es für die Kids schon viele Linkpartys gibt – es sei denn es ist ein Parnterlook 😉 Männerkleidung hört sich doch gut an 😉

  • Mit Stoff und Schere
    2. Dezember 2016 10:51

    Wow! Da hast du dir aber eine tolle Liste ausgedacht. Ich werd mich ganz bestimmt bemühen so oft wie möglich dabei zu sein. Auf die Art schaff ich es vielleicht 2017 öfter zu nähen 🙂
    G.L.G. Jutta

  • MississBibi
    2. Dezember 2016 11:42

    Liebe Andrea!
    Die Idee ist ganz toll und ich versuche gerne dabei zu sein! Auf jeden Fall ist das die Möglichkeit meine Garderobe mit selbstgemachten Teilen zu erweitern!
    Liebe Grüße
    Bibi

  • Punktemarie
    2. Dezember 2016 18:06

    Tolle Idee 🙂 Habe zwar in diesem Jahr gemerkt, dass ich bei einem auf ein Jahr angelegten Sew Along oft nach einiger Zeit schwächel, aber ich werde es auf meine Liste setzen 🙂 Denn gute Vorsätze sind ja nie verkehrt 🙂 Super, dass Du Dir diese Mühe machts 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte

  • Charlaszeitvertreib
    2. Dezember 2016 20:37

    Da ist ja schön was zusammen gekommen. Darf man das Label dann mopsen und auf seinen Blog setzten unter "Ich bin dabei"? Und danke für den Hinweis, dass der Taschen Sew Along in die zweite Runde geht – habe ich noch nicht mitbekommen. Ich habe es leider nur geschafft dreimal (oder war es doch viermal?) da mit zumachen, dabei wollte ich noch sooo viel nähen.
    lg Charla

    • FraeuleinAn
      2. Dezember 2016 22:12

      Liebe Charla, ich werde wohl in den nächsten Tagen noch eine Grafik erstellen zum mitnehmen. Ansonsten darf eins von den beiden Bildern mitgenommen werden 🙂

  • Klakline
    2. Dezember 2016 21:25

    Eine tolle Idee!!! 😀
    LG Jacqueline

  • Sanne
    5. Dezember 2016 8:37

    Klasse, da mache ich gerne mit! So traue ich mich vielleicht endlich mal an Kleidungsstücke für mich selbst (und nicht nur für meinen kleinen Mäusi). Ich freu mich drauf!

  • Manuela
    6. Dezember 2016 18:29

    Eine wirklich tolle Idee, die ich nir direkt speichern werde. ❤️

  • norainhh
    8. Dezember 2016 6:20

    Super Idee, ich finds gut, wenn Sew Alongs nicht zuuu fest gesteckt sind und noch Platz für Kreativität lassen. 🙂
    Lesezeichen ist angelegt!

    Liebe Grüße,
    Nora

  • Zsuzsi
    13. Dezember 2016 14:19

    Super Idee! Darf ich auch mitmachen? Ich bin aus Ungarn und bin Naehanfangarin aber begeistert 🙂

    • FraeuleinAn
      14. Dezember 2016 7:33

      Natürlich – ich würde mich sehr freuen 🙂

  • Esti
    16. Dezember 2016 10:32

    Eine super Idee! Mein Blog liegt ja leider seit einigen Monaten schon brach – geschuldet aber hauptsächlich meinem nebenberuflichen Studium. Ich erhoffe mir durch die Verpflichtung zu diesem SewAlong mindestens einen Post pro Monat, das wär cool! Auf jeden Fall speicher ich mir dies ab und binde es auch in meine Sidebar ein.
    Die Themen klingen vielversprechend. Gut finde ich, dass du uns einen weiten Interpretationsspielraum lässt. Denn an starre Vorgaben halte ich mich nur ungern 😉
    Also denn, auf ein produktives und kreatives Jahr 2017!

    LG Esther

  • SewTinyToes
    29. Dezember 2016 6:04

    Vielen Dank für die tolle Idee!
    Ich werde bestimmt zu einigen dabei sein. Das wird toll!

    LG Sabrina

  • maikaefer
    29. Dezember 2016 7:13

    Oh, das klingt toll. Da bin ich gern dabei und bin schon sehr gespannt, was da alles entsteht. Viele liebe Grüße maika

  • maritabw macht’s möglich
    4. Januar 2017 19:07

    Zufällig habe ich den Sew Along mitbekommen. Tolle Idee. Ich werde versuchen so oft wie möglich dabei zu sein.

    Liebe Grüße Marita

  • Peggy Wittke
    13. Januar 2017 14:57

    Na das ist ja mal eine tolle Idee 🙂
    Da haben mich direkt ein paar Monate bereits angelacht 🙂

    LG
    Peggy

  • Mamawerk
    19. Januar 2017 6:22

    Tolle Idee, da schaue ich gerne immer mal wieder vorbei, ich nähe aber lieber für meine Jungs, als für mich – deshalb bin ich nur Zaungast 😉 Lg lässt dir da – Frau Mama 🙂

  • Mira
    25. Januar 2017 7:55

    Danke für die Inspiration!
    Hab mir alle Themen aufgeschrieben und hoffe oft mitmachen zu können (bin leider noch im Prüfungsstreß, daher keine verbindliche Zusage).
    Ich weiß, es ist ein Sew-Along, aber darf es im November auch was Selbstgestricktes sein?

    LG Mira

  • decofine
    26. Januar 2017 6:18

    Arghhh…der wievielte Sew Along ist das bei dem ich unbedingt mitmachen will??? Meine Liste wird immer länger, Taschen, Quiltblöcke…und irgendwas war da noch….aber dieser passt ja hervorragend zu meiner Mission Kleiderschrank dieses Jahr…nachdem jetzt erst mal alles rausgeflogen ist, was mir nicht passt und einige neu gekaufte Sachen eingezogen sind, will ich diesen noch um einige Selbst genähte Teile erweitern…also Du liedt von mir :))). LG Decofine

Leave a Reply